Wirges und Umgebung

Abwechlung macht den Alltag lebenswert

 

Wirges ist eine einladende Kleinstadt im unteren Westerwald, in der Mitte Deutschlands nahe der A3, auf halbem Wege zwischen Köln und Frankfurt. Sie bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur. Durch ihre Mittelpunktfunktion für das Umland prägt eine rege Lebendigkeit das öffentliche Leben. Freizeit-, Sport- und Kultureinrichtungen sowie vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und regionale Veranstaltungen bieten den Anreiz für eine erfüllte und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.

Hachenburg ist eine Kleinstadt mit ca. 7000 Einwohnern und liegt in gesunder Höhenlage (380 Meter üner NN) im Herzen des Westerwaldes. Ihr historischer aber lebendiger Stadtkern ist einzigartig für die Region und wird von dem schon von Weitem sichtbaren Hachenburger Schloss bewacht.

Auf dem Marktplatz und der sich anschließenden Fußgängerzone gibt es zahlreiche Cafes und Geschäfte zu entdecken.

Die Stadt prägt durch ihre Mittelpunktfunktion für das nahe Umland das öffentliche und kulturelle Leben der Region. Sie dient den Bürgern der umliegenden Gemeinden als Freizeit- und Einkaufsstadt und ist Sitz vieler Haus- und Fachärzte, sowie des überörtlichen Krankenhauses und eines Alten- und Pflegeheims in Trägerschaft des DRK.

 

Hachenburg: Eine Stadt mit Ausstrahlung und Flair. Eine Stadt, in der es sich wunderschön leben lässt.

 

Im Umland locken zahlreiche Ausflugsziele

KarteWirges

 

 

Das reizvolle Umland ist landschaftlich einladend und im Umkreis von 50 km locken zahlreiche Ausflugsziele und attraktive Städte zum Besuch. In zentraler aber ruhiger Lage in Nähe des Stadtzentrums ist die Seniorenresidenz „Am Merzenborn“ hervorragend gelegen. Das freundlich gestaltete Stadtzentrum ist durch einen kurzen Fußweg barrierefrei erreichbar. Mit seinen gastlichen Restaurants und Cafés lädt es zum preiswerten Speisen und gemütlichen Verweilen ein.

 

[metaslider id=185]